Brückensprengung Wittenberge

Auftraggeber: EGGERS Umwelttechnik
Bauvorhaben: Stepenitz Brücke Wittenberge
Zeitraum: 24.11.2009
Art der Arbeiten: Sprengung der Stepenitzbrücke
Adresse: Bad Wilsnacker Straße 48, 19322 Wittenberge
Größe: 5 Mauerwerksgewölbe mit einer Spannweite von 18,50 m und einer Breite von 8,00m , 600 m³ Mauerwerk
Sprengmittel: 110 Kg Supergel 30
Ansprechpartner: EGGERS Umwelttechnik, Herr Greifenhagen
Infos: Aufgrund der begrenzten Traglast der "alten" Stepenitzbrücke wurde diese am 24.11.2009 um 12 Uhr gesprengt. Rund 100kg Sprengstoff und 300m Sprengschnur wurden für dieses spezielle Zündverfahren benutzt.